Sonnige Halden am Lötschberg

Der neue Film vom Lötschberger ist da!

Tolle Aufnahmen zum Wanderklassiker "Lötschberger-Südrampe" sind entstanden. Begleiten Sie uns auf der Wanderung zwischen Hohtenn bis Brig.

Exkursionen ins Welterbe

wiese am hang web

Buchen Sie noch heute eine geführte Exkursion mit unseren diplomierten Wanderleitern und entdecken Sie das UNESCO-Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch in seiner ganzen Vielfalt.

Ob majestätische Gletscher, atemberaubende Wasserfälle, weltberühmte Berggiganten, Suonen in schwindelerregender Höhe, malerische Bergdörfer oder Schauplätze grosser Kunst - das Welterbe bietet für jeden Geschmack etwas.

Alle wichtigen Infos finden Sie hier

Kulturräume Bielhüs - stehen der Öffentlichkeit und Interessierten zur Verfügung

Bielhus1

Seit dem Herbst 2014 stehen in Ausserberg die Kulturräume Bielhüs einheimisch sowie auswärtig Interessierten offen.

Multifunktionales Gebäude
Das multifunktionale Gebäude bietet Raum und zeitgemässe Infrastruktur (Beamer, WLAN) für verschiedene Gelegenheiten. Zudem sind die Kulturräume Bielhüs Heimat der Stiftung Jodlerdorf Ausserberg. Im Untergeschoss dieses Hauses besteht neu die Möglichkeit, das typische Ausserberger Roggenbrot zu backen. Dieser Raum eignet sich bestens, um mit Freunden, Geschäftspartnern oder einem Verein einen Backtag oder ein Apéro mit authentischer Ausserberger Kulinarik zu geniessen.

Nutzungsmöglichkeiten
Das Bielhüs steht aber auch für andere Angebote offen: Ausstellungen, Lesungen, Vorträge, Sitzungen, Familienfeste, kleine Konzerte usw. können in den neu gestalteten Räumlichkeiten abgehalten und genossen werden. Die architektonisch überzeugende Mischung von alten und neuen Elemente verleiht den Räume ein angenehmes Ambiente. Wichtig: Das Raumangebot des Bielhüs steht sowohl den Dorfbewohnern wie auch allen Auswärtigen offen.

Stiftung Jodlerdorf Ausserberg
Weiter hat auch die „Stiftung Jodlerdorf Ausserberg“ ihre Heimat im Bielhüs gefunden. Wissenswertes und Interessantes über die drei Ausserberger Komponisten Schmid Arthur, Schmid Felix und Schmid Lukas sind hier zu erfahren und zu hören.

Reservationen nimmt die Gemeinde Ausserberg unter der Tel. 027 946 19 58 gerne entgegen

Das Wandernetz Sonnige Halden

Ausblick web

Hier erleben Sie unvergessliche Stunden: In fast unberührter Natur und wildromantischen Tälern finden Sie eine reiche Tier- und Pflanzenwelt sowie charmante Dörfer mit ureigener Tradition und Gastfreundschaft.

Das vielseitige und gut gepflegte Wanderwegnetz bietet für jeden Geschmack den richtigen Pfad durch die sonnenverwöhnte Landschaft an der Südflanke des Rhonetals.

Die schönsten Wanderziele

Unsere Region ist schlicht das ideale Wandergebiet für Gross und Klein. Schönste Ausblicke bietet der Höhenweg in der mediterran-alpinen Gegend. Von den Rebbergen im Talgrund zu schroffen Felswänden, von Wiesen und Wäldern bis hinauf zu den Alpweiden und der Hochgebirgswelt bieten die Sonnigen Halden alles, was das Wanderherz begehrt – faszinierende Naturkulissen soweit das Auge reicht.

Heilkräutergarten

Hydrangeas

Pflanzenfans finden bei Ausserberg einen sorgfältig angelegten Heilpflanzengarten, in dem rund 40 Heilkräuter zu besichtigen sind. Im Garten gedeiht eine ganze Naturapotheke, die in Tinkturen, Teemischungen, Kräuterölen und Salben ihre Anwendung findet. Der Heilkräutergarten ist zu Fuss ab dem Bahnhof Ausserberg in ca. 15 Minuten erreichbar.

Höhenweg

Für jeden Höhenwegfan ist der 20 Kilometer lange Pfad entlang der Lötschberg-Südrampe ein Muss. Der Weg zwischen Hohtenn und der Alpenstadt Brig bietet fantastische Ausblicke aufs Rhonetal und die Walliser Alpen.
Panoramakarte Sonnige Halden

Verkehrsverein Sonnige Halden
3938 Ausserberg
Schweiz
Tel.:+41 (0)27 946 63 14
info(at)sonnige-halden.ch

 
hosting by
RhoneWeb
powered by
FinishWeb
concept & design by